Nacho-Blech

von | Mrz 8, 2023 | Rezepte, Sattmacher, Suski & Globus

Zutaten:

1 Tüte Nachos, ca. 300 g
Hack-Bohnen-Sauce:
1,5 EL Rapsöl
1 rote Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 rote Chilischote, entkernt und feingehackt
1 Packung veganes Mühlen Hack (180 g)
1 EL Tomatenmark
1 Prise Kokosblütenzucker
1 Dose Tomaten, 400 g
1 Dose schwarze Bohnen, 400 g 
1 EL Oregano
1 TL geräuchertes Paprikapulver
1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
2/3 TL Koriander, gemahlen
Chiliflocken (optional)
Salz & schwarzen Pfeffer

Sonstiges:

ca. 50 g veganer Reibekäse bzw. geriebener Käse nach Wahl
120 g Kirschtomaten, halbiert
1 kleine rote Zwiebel
1 Avocado
1 rote Chilischote
1 Limette
1-2 Handvoll frischer Koriander

Dip:

1 Packung pflanzlicher Aufstrich, Natur Oatly (150 g)
1 TL Zwiebelpulver
1 TL Knoblauchpulver
1 TL Oregano bzw. Pizzagewürz
0,5 TL geräuchertes Paprikapulver
1 Spritzer Zitronensaft
1 Prise Salz

Zubereitung:

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Chili waschen, längs halbieren und entkernen. Chili fein hacken. Bohnen in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen. Rapsöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Chili darin anschwitzen. Das vegane Hack hinzufügen und kurz mit anbraten. Tomatenmark und 1 Prise Zucker zufügen und mit anschwitzen. Mit Dosentomaten ablöschen. Bohnen und Gewürze hinzufügen. Alles ca. 8 Minuten leicht köcheln lassen.

Den Backofen auf 220°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Inzwischen Kirschtomaten halbieren. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Avocado halbieren, entkernen, Fruchtfleisch herauslösen und in Scheiben schneiden. Chili waschen und in Ringe schneiden. Kerne entfernen. Limette waschen, halbieren und in Ringe schneiden. Koriander waschen, trocken tupfen und zupfen. Zur Seite stellen.

Währenddessen alle Zutaten für den Dip kräftig zusammenrühren.

Die Nachos auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech bzw. eine Backform verteilen. Die Hack-Bohnen-Sauce, Tomaten und Zwiebel darauf verteilen und mit dem Käse bestreuen. Nachos ca. 10 Minuten knusprig backen.

Nacho-Blech nach dem Backen mit Avocadoscheiben, Limetten und frischem Koriander belegen. Nach Belieben Dip dazu reichen oder ebenfalls auf den Nachos verteilen.

Share This